0
Von 0 bis 1’900’000
Das hat uns 2015 bewegt
0.017
Prozent Kreditausfall
Nur ein verschwindend kleiner Teil der Kredite kann nicht voll zurückbezahlt werden – dies dank unserer vorsichtigen Kreditvergabe.
Nur ein verschwindend kleiner Teil der Kredite kann nicht voll zurückbezahlt werden – dies dank unserer vorsichtigen Kreditvergabe. Erfahren Sie mehr
1
Name, 300 Genossenschaften
Jede Raiffeisenbank ist eine eigenständige Genossenschaft. Gemeinsam bilden wir die drittgrösste Bankengruppe der Schweiz.
Jede Raiffeisenbank ist eine eigenständige Genossenschaft. Gemeinsam bilden wir die drittgrösste Bankengruppe der Schweiz. Erfahren Sie mehr
2
Minuten länger im Museum
Raiffeisen-Mitglieder können gratis ins Museum. Im Schnitt geniessen sie die Kunst zwei Minuten länger als Besucher ohne Museumspass.
Raiffeisen-Mitglieder können gratis ins Museum. Im Schnitt geniessen sie die Kunst zwei Minuten länger als Besucher ohne Museumspass. Erfahren Sie mehr
10
Minuten bis zur nächsten Geschäftsstelle
Wir betreiben mit rund 1‘000 Standorten und 1‘600 Bancomaten das dichteste Netz der Schweiz.
Wir betreiben mit rund 1‘000 Standorten und 1‘600 Bancomaten das dichteste Netz der Schweiz. Erfahren Sie mehr
17
Prozent Anteil am Immobilienmarkt
Raiffeisen finanziert in der Schweiz rund 253‘000 Einfamilienhäuser und Eigentumswohnungen.
Raiffeisen finanziert in der Schweiz rund 253‘000 Einfamilienhäuser und Eigentumswohnungen. Erfahren Sie mehr
45
Prozent nachhaltig angelegt
Fast die Hälfte des gesamten Raiffeisen-Fondsvolumens ist nachhaltig angelegt. Das sind 3,6 Milliarden Franken.
Fast die Hälfte des gesamten Raiffeisen-Fondsvolumens ist nachhaltig angelegt. Das sind 3,6 Milliarden Franken. Erfahren Sie mehr
80
Prozent lokales Handwerk
Wird bei Raiffeisen gebaut, profitiert das lokale Gewerbe. Die Mehrheit der Aufträge vergeben wir an regionale Unternehmen.
Wird bei Raiffeisen gebaut, profitiert das lokale Gewerbe. Die Mehrheit der Aufträge vergeben wir an regionale Unternehmen. Erfahren Sie mehr
81
Prozent leben in der Region
Die Mehrheit unserer Mitarbeitenden wohnt im Einzugsgebiet ihrer Bank. Sie kennen das lokale Geschehen aus erster Hand.
Die Mehrheit unserer Mitarbeitenden wohnt im Einzugsgebiet ihrer Bank. Sie kennen das lokale Geschehen aus erster Hand. Erfahren Sie mehr
82
Unternehmer ausgebildet
Im Raiffeisen Unternehmerzentrum (RUZ) helfen Unternehmer Unternehmern. Dazu bildet das RUZ Expertinnen und Experten aus.
Im Raiffeisen Unternehmerzentrum (RUZ) helfen Unternehmer Unternehmern. Dazu bildet das RUZ Expertinnen und Experten aus. Erfahren Sie mehr
90
Prozent bleiben Raiffeisen treu
Wer bereits in jungen Jahren Kunde von Raiffeisen ist, entscheidet sich auch als Erwachsener für die Genossenschaft.
Wer bereits in jungen Jahren Kunde von Raiffeisen ist, entscheidet sich auch als Erwachsener für die Genossenschaft. Erfahren Sie mehr
94
Prozent kommen zurück ins Team
2015 kehrte fast jede Frau nach dem Mutterschaftsurlaub an ihren Arbeitsplatz zurück.
2015 kehrte fast jede Frau nach dem Mutterschaftsurlaub an ihren Arbeitsplatz zurück. Erfahren Sie mehr
164
Personen an der Spitze
Nicht eine, sondern 164 Personen bilden das oberste Organ von Raiffeisen. Die Delegiertenversammlung bestimmt den Kurs der ganzen Gruppe.
Nicht eine, sondern 164 Personen bilden das oberste Organ von Raiffeisen. Die Delegiertenversammlung bestimmt den Kurs der ganzen Gruppe. Erfahren Sie mehr
260
Spezialistinnen und Spezialisten
Bei der ARIZON Sourcing AG arbeiten 260 Personen am Aufbau und Unterhalt der modernsten Retailbanking-Plattform der Schweiz.
Bei der ARIZON Sourcing AG arbeiten 260 Personen am Aufbau und Unterhalt der modernsten Retailbanking-Plattform der Schweiz. Erfahren Sie mehr
3’000
Erlebnisse Tag für Tag
Wir bieten unseren Mitgliedern zahlreiche Vorteile. Jeden Tag werden rund 3‘000 Erlebnisse durch Raiffeisen ermöglicht.
Wir bieten unseren Mitgliedern zahlreiche Vorteile. Jeden Tag werden rund 3‘000 Erlebnisse durch Raiffeisen ermöglicht. Erfahren Sie mehr
10’000
Mitarbeitende tragen die Strategie
Zum ersten Mal in der Geschichte von Raiffeisen haben sich am 26. September 2015 fast alle Mitarbeitenden getroffen.
Zum ersten Mal in der Geschichte von Raiffeisen haben sich am 26. September 2015 fast alle Mitarbeitenden getroffen. Erfahren Sie mehr
50’000
Anrufe im Call-Center
Unser Call-Center unterstützt monatlich zwischen 50‘000 und 75‘000 Kundinnen und Kunden bei Fragen zum E-Banking oder anderen Bankgeschäften.
Unser Call-Center unterstützt monatlich zwischen 50‘000 und 75‘000 Kundinnen und Kunden bei Fragen zum E-Banking oder anderen Bankgeschäften. Erfahren Sie mehr
141’000
Schweizer KMU vertrauen auf Raiffeisen
Mehr als jedes vierte KMU in der Schweiz gehört zu unseren Kunden. Raiffeisen vergibt über 26 Milliarden Franken Kredite an Firmenkunden.
Mehr als jedes vierte KMU in der Schweiz gehört zu unseren Kunden. Raiffeisen vergibt über 26 Milliarden Franken Kredite an Firmenkunden. Erfahren Sie mehr
300’000
Mal im Einsatz
Tag für Tag werden rund 300‘000 Zahlungen mit einer Raiffeisen-Karte beglichen.
Tag für Tag werden rund 300‘000 Zahlungen mit einer Raiffeisen-Karte beglichen. Erfahren Sie mehr
937’690
Beratungsgespräche durchgeführt
Der persönliche Kundenkontakt spielt bei uns eine grosse Rolle. Fast eine Million Beratungsgespräche wurden 2015 durchgeführt.
Der persönliche Kundenkontakt spielt bei uns eine grosse Rolle. Fast eine Million Beratungsgespräche wurden 2015 durchgeführt. Erfahren Sie mehr
1’100’000
E-Banking-Kunden
Bis zu 32 Zahlungen pro Sekunde werden im Raiffeisen E-Banking zu Spitzenzeiten getätigt. Seit 2015 haben wir über eine Million Nutzerinnen und Nutzer.
Bis zu 32 Zahlungen pro Sekunde werden im Raiffeisen E-Banking zu Spitzenzeiten getätigt. Seit 2015 haben wir über eine Million Nutzerinnen und Nutzer. Erfahren Sie mehr
1’900’000
Eigentümerinnen und Eigentümer
Mit dem Kauf eines Anteilscheins wird man zum Genossenschafter und somit zum Eigentümer von Raiffeisen.
Mit dem Kauf eines Anteilscheins wird man zum Genossenschafter und somit zum Eigentümer von Raiffeisen. Erfahren Sie mehr

Sämtliche Daten auf dieser Seite beziehen sich auf die Raiffeisen Gruppe (Hochrechnungen für 2015).